ECAIA carafe S

ECAIA_carafeS_mitKrug.jpg

ECAIA carafe S bringt neue Maßstäbe im Bereich der mineralischen Wasserionisierer. Das futuristische Design mit schwungvollen Linien macht die ECAIA carafe S zu einem echten Hingucker. Die integrierten Funktionen ermöglichen eine individuelle Einstellung der Ionisierungsleistung, um immer und überall bestes ECAIA-Wasser herzustellen.

Im oberen Aufsatzbehälter, dem ECAIA container S, können bis zu 3 individuelle Filterkartuschen integriert werden. Die Hauptkartusche ECAIA main filter S dient dazu, im Wasser enthaltene Schadstoffe zu reduzieren und mittels spezieller Keramiken das Wasser zu ionisieren. Die natürlichen Mineralien bleiben im Wasser enthalten. Das Ergebnis ist weiches, süffiges und wohlschmeckendes ECAIA-Wasser.

ECAIA-Wasser hat einen erhöhten pH-Wert, ist elektronenreich und somit antioxidativ. Es enthält vermehrt OH--Ionen und damit gebundenen Sauerstoff; es ist fein geclustert und sehr zellgängig. Darüber hinaus weist es eine stark lösliche Eigenschaft auf.

Im Deckel des Aufsatzbehälters ist eine mechanische Filteranzeige integriert, die auf den Filterwechsel hinweist. Die Einfüllklappe kann man mit einem Knopfdruck betätigen, um Wasser in den Behälter zu füllen, welches dann drucklos durch die Filter fließt. Über ein integriertes Keramikventil an der Unterseite kann man die Durchflussgeschwindigkeit regulieren.
Das aufbereitete ECAIA-Wasser fließt in die handgefertigte Glaskaraffe ECAIA glass jug S. An dessen Unterseite sorgt die „e-smog protected-plate“ von memon für zusätzlichen Schutz vor den Auswirkungen schädlicher Umweltbelastungen wie z.B. Elektrosmog und Erdstrahlung. Dadurch behält das ECAIA-Wasser seine Struktur und Qualität bei.
Wer die ECAIA carafe S auch beim Reisen dabeihaben möchte, kann anstelle der Glaskaraffe den Tank-Behälter ECAIA tank S verwenden, um das ECAIA-Wasser aufzufangen.