Copyright 2018 Salvisberg

BodyReset

Mit BodyReset - gesund, schlank, vital!

Unser Körper braucht Basen um schön und gesund zu bleiben. Um den natürlichen Grundbedingungen zu entsprechen, müssen wir unserem Organismus mit Essen und Trinken mind. 70 % Basen und nur 30 % Säuren zuführen. Dieses Verhältnis hat sich in der Realität leider umgekehrt. Dies hängt grösstenteils mit unseren modernen Ernährungs- und Trinkgewohnheiten zusammen. Wir essen zu viele säurebildende Lebensmittel (Teigwaren, Brot, Zucker, Fleisch) und trinken zu viele säurebildende Getränke (Limonaden, Kaffee, Schwarztee, Alkohol).

   

Aber auch unsere Lebensumstände - Stress, Leistungsdruck, Ärger, Angst, Leistungssport - bewirken eine höhere Adrenalinproduktion und lösen im Körper saure Stoffwechselreaktionen aus.

   

Übersäuerung und die Folgen
Lebt ein Mensch ständig im roten = sauren Bereich, hat dies über kurz oder lang Auswirkungen auf seine Gesundheit. Eine gewisse Zeit kann der Körper Säuren abpuffern, indem er sie mit Wasser verdünnt und mit Mineralstoffen neutralisiert. Wird der Organismus aber über die Ernährung nicht ausreichend mit Mineralstoffen versorgt, entnimmt er die dringend zur Neutralisation benötigten Mineralstoffe (Kalzium, Mangan, Kalium, Zink, etc.) seinen eigenen Schatzkammern - z.B. Haarboden, Knochen, Blutgefässen.

   

Wenn wir ständig übersäuert sind, ist die Pufferkapazität des Körpers irgendwann überschritten. Dann lagert der Körper die aus Säuren und Mineralstoffen gebildeten Neutralsalze (Schlacken) im Bindegewebe, an Gelenken und den Gefässwänden ab. Ablagerungen behindern die Versorgung und Entsorgung der einzelnen Zellen.

   

Die Folgen: Cellulite, Rheuma, Gicht, Bluthochdruck, Haarverlust, Osteoporose, Besenreiser, Krampfadern und Übergewicht.

   

Also: nur wenn der Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht ist, funktioniert der Stoffwechsel optimal - und dies wiederum ist die Grundbedingung für die Gesundheit.

   

Durch eine bewusste Ernährung können die täglich anfallenden Säuremengen reduziert werden. Dadurch wird der Stoffwechsel entlastet und einer Entmineralisierung und Verschlackung vorgebeugt. Stimmt das innere Milieu, kann der Körper vorhandene oder bereits deponierte Schlacken loslassen und ausscheiden. Diese fünf Massnahmen führen zum Erfolg:

 

  1.         Essen Sie die richtigen Lebensmittelkombinationen.

  2.         Trinken Sie mind. 2-3 Liter basisches Aktiv-Wasser und Kräutertees (Stärkung der Ausscheidungs- und Stoffwechselorgane)

  3.         Nehmen Sie die notwendigen Mineralstoffe ein.

  4.         Eine basische Haut- und Körperpflege (Fuss- oder Vollbäder, Wickel, Sauna, etc.)

  5.         Die richtige Atmung und körperliche Bewegung.  

BodyReset ist kein „Wundermittel“ - kann aber Wunderbares bewirken. Konsequent angewendet erleben Sie schon nach kurzer Zeit eine sicht- und spürbare Verbesserung!